Kompassionsfest in Bödingen am 30. April 2021

Maria
Maria
Datum:
30. Apr. 2021
Von:
pm

Absolut Corona-konform und mit vielen Besuchern auf dem Kirchplatz wurde in Bödingen am letzten Freitag im April das Kompassionsfest gefeiert.

Da Weihbischoff Ansgar Puff derzeit beurlaubt ist hielt Kreisdechant Heinz-Josef Lahr die Festpredigt. Zelebriert wurde die Festmesse außerdem von Pastor Christoph Jansen und Pfarrvikar Reinhard Friedrichs.
Musikalisch gestaltet wurde das Fest durch Abordnungen des Kirchenchors Bödingen sowie des Musikvereins Allner.

Ungefähr 100 Besucherinnen und Besucher waren der Einladung gefolgt, hatten sich angemeldet und nahmen frühzeitig die im Vorfeld aufgestellten Stühle ein.

Die Prozession mit dem Gnadenbild konnte aufgrund der Kontaktbeschränkungen in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Ebenso musste auf den anschließenden Umtrunk mit Kuchen und Suppe verzichtet werden.

Der festliche Rahmen des Kompassionsfestes bot die ideale Kulisse für einige erfreuliche Ereignisse:

Helmut Walterscheid bekam aus der Hand von Pfarrer Lahr den päpstlichen Orden „Pro ecclesia et pontifice“ für seinen unermüdlichen Einsatz in verschiedenen kirchlichen Ehrenämtern überreicht.

Die beiden bisherigen Bödinger Küster, Herr Heinz Wittershagen und Herr Joachim Fichte, wurden aus dem Dienst verabschiedet und erhielten Abschiedsgeschenke.
Neue Küsterinnen in Bödingen sind ab dem 1. Mai 2021 Frau Eva Berges und Frau Brigitte Bertling. Sie wurden mit Blumensträußen begrüßt.

Alle Bilder wurden gemacht von Peter Hilleke.