Ortsausschuss Uckerath: Gemeinsam Gemeinde leben 

Alle am Gemeindeleben interessierten Menschen der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer Uckerath haben die Möglichkeit, auf unkomplizierte Art und Weise bestehende Projekte zu unterstützen, Veranstaltungen mit zu organisieren oder neue Aktionen auf den Weg zu bringen. Wichtig ist uns, dass jeder, der möchte, da anpackt, wo auch die eigenen Interessen und Schwerpunkte liegen. Die Fäden laufen dann im Ortsausschuss zusammen, wo die Vertreter der einzelnen Gruppen zusammenkommen und beraten. 

Es gibt einmal im Monat an wechselnden Tagen ein Treffen, zu dem alle geladen sind. Mit der Einladung kommt eine Tagesordnung mit möglichst genau definierten Themen. So kann sich jeder im Vorfeld überlegen, ob dieser Termin für ihn interessant ist und sich ein „Freischaufeln“ an dem Abend der Sitzung lohnt - oder ob das anschließende Protokoll als Info ausreicht.

Haben Sie Interesse mitzuwirken und sich einzubringen? Es muss nicht immer ein großes Projekt sein. Auch mit der Übernahme „kleiner Aufgaben“ trägt man dazu bei, dass das Gemeindeleben aufrecht erhalten bleibt. 

Erste Ansprechpartnerin ist Elisabeth Velten, Tel. 02248-3490. 

Zu den Aufgaben des Ortsausschusses zählen die Vorbereitung und Organisation des jährlichen Pfarrfestes, des beliebten Senioren-Winterfestes, der langjährigen Altkleidersammlung, der Sammung für die Hennefer Tafel, aber auch von liturgischen Dienste wie der Früh- und Spätschicht in der Fastenzeit, das Fastenessen und die Agape-Feier anlässlich der Osternacht.