Was tun, wenn man keine Waschmaschine hat?

2016-09-26 Klara in Osttimor 07
2016-09-26 Klara in Osttimor 07
Datum:
26. Sep. 2016
Von:
Leszek Paszkiet
2016-09-19 Klara in Osttimor 05
2016-09-19 Klara in Osttimor 05

Zum Alltag der Kinder gehört neben der Schule, dem Essen und dem Spielen auch das Wäsche waschen! Bei 130 Kindern ist das eine beachtliche Leistung. Es gibt keine Waschmaschine, sondern Seife, Wasser und die eigenen Hände zum Schrubben.

2016-09-25 Klara in Osttimor 01
2016-09-25 Klara in Osttimor 01

Die Wäsche der Kinder wird jeden Tag gewaschen. Dafür gibt es einen Plan, welche Kinder und Schwestern an welchem Tag dran sind.

Anschließend werden die einzelnen Sachen zum Trocknen ausgelegt oder aufgehängt. Nun ja, und wenn es die ganze Zeit regnet, dienen auch die Fenster als Wäscheständer!

2016-09-22 Klara in Osttimor 03
2016-09-22 Klara in Osttimor 03

Damit die T-Shirts, Hosen, usw. auseinandergehalten werden können, wird jedem Kind eine Zahl zugeordnet und dessen Anziehsachen werden mit dieser gekennzeichnet. Das Sortieren wird dadurch schon fast zu einem Memory Spiel!

Ich muss übrigens meine Wäsche auch selber waschen!