Fernweh

2015-09-03 Dominik in Kambodscha 53
2015-09-03 Dominik in Kambodscha 53
Datum:
3. Sep. 2015
Von:
Dominik Paszkiet

Am Anfang meines Freiwilligendienstes kam mir ein ganzes Jahr unglaublich lang vor, nur um dann am Ende festzustellen, dass ich der Zeit hinterherlaufen musste. Die letzten Wochen vergingen wie im Flug. Es wurde zusammen Basketball gespielt, musiziert und natürlich bis tief in die Nacht getanzt. Einen Tag vor meinem Abflug aus Phnom Penh wurde eine große Abschiedsfeier mit viel Karaoke und Aufführungen organisiert. Obwohl auch Abschiedsschmerz in der Luft war, wurde diese Zeit von Dankbarkeit über eine tolle gemeinsame Zeit getragen.

2015-09-03 Dominik in Kambodscha 11
2015-09-03 Dominik in Kambodscha 11

Nun ist es nach einem Jahr voller Erfahrungen an der Zeit loszulassen und zurück nach Deutschland zurückzukehren. Die vielen Freundschaften sind mir jedoch ans Herz gewachsen und einen Alltag ohne meine kambodschanischen Freunde erscheint mir zurzeit undenkbar. Eine unglaubliche Zeit neigt sich dem Ende zu!

Unter den vielen Abschiedsgeschenken, die ich bekommen habe, gab es einen Film von Schülern und Volontären, den ich euch nicht vorenthalten möchte:

Fernweg