Fronleichnam mit kürzest möglicher Prozession

2021-06-03-Fronleichnam-05
2021-06-03-Fronleichnam-05
Datum:
3. Juni 2021
Von:
gk

Liebfrauen - An Fronleichnam sollte wieder wie im letzten Jahr pandemiebedingt keine klassische Prozession mit allen Gemeindemitglieder stattfinden. Stattdessen wollten die Messdiener mit dem Pastor nach der 11 Uhr Messe auf einer kleinen Runde die Gemeinde besuchen. Die Gläubigen wurden gebeten, sich am Prozessionsweg aufzustellen und sollten dort bei Bedarf einen einfachen und stillen sakramentalen Segen erhalten.

Die Messe im Freien hinter der Liebfrauenkirche konnte - wie fast immer im letzten Jahr - noch im Trockenen stattfinden. Pünktlich mit Beginn der kleinen Prozession öffneten sich allerdings die schon länger heraufziehenden dunklen Wolken. Die vielen Messdiener und Pastor Jansen zogen deshalb mit der Monstranz zunächst ins Pfarrheim, um abzuwarten. Ein Ende des stärker werdenden Regens war leider nicht absehbar und so zog die kleine Prozession nach einiger Zeit lediglich auf dem kürzest möglichen Weg zur Kirche um das Allerheiligste wieder an seinen Ort zu bringen.

Einige Anwohner und vor allem auch viele Kommunionkinder hatten aber ihr Haus oder ihren Vorgarten schon mit sehr tollen und einfallsreichen Altärchen geschmückt. Pastor Jansen und zwei Messdiener fuhren deshalb noch den Prozessionsweg ab und bedankten sich herzlich bei ihnen.

Fronleichnam Liebfrauen 2021

14 Bilder