Termine Liebfrauen und für den Seelsorgebereich Hennef-Ost

Zirkus JAKHOLINO
21.10.2019 - für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren
Missionskreis
30.10.2019 - Treffen im Pfarrheim um 20:00 Uhr
Martinszug
07.11.2019 - 16:30 Uhr Treffen in der Pfarrkirche Liebfrauen
Unterstützung der "Hennefer Tafel"
08.11.2019 - Sammelkörbe stehen bis zum 13. November in unserer Kirche
Taizégottesdienst
08.11.2019 - 19 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Bröl
Gang des Gedenkens
10.11.2019 - ab 15 Uhr, St. Michael, Geistingen
Caritaskreis
12.11.2019 - 19 Uhr im Pfarrheim Liebfrauen
Migräneselbsthilfegruppe
14.11.2019 - 20 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen

Chor Cantamus

Chor Cantamus

Cantamus bedeutet wir singen. Der Chorname drückt nicht nur aus was wir tun. Wir singen....

... mit Begeisterung,

... mit Feuer,

... mit Leidenschaft.

Dabei verstehen wir uns als eine Gemeinschaft, die ...

... unverkrampft,

... heiter,

... und fröhlich miteinander singt.

Bei allem Spaß, den wir bei den Proben haben, stellen wir uns ...

... eifrig,

... ehrgeizig und

... mitunter mutig

neuen Herausforderungen, die unser Chorleiter, Friedrich Grothe, für uns bereit hält.

 

 

Chor Cantamus

Ziel allen Übens ist die Begleitung, Mitgestaltung und Unterstützung von Gottesdiensten und Feiern unserer Gemeinde. Wir singen gerne Lieder aus dem Bereich des modernen geistlichen Liedgutes. Stimmlich sind wir gut aufgestellt, freuen uns aber über jeden, der mit uns singen möchte und Spaß daran hat.

Probe: jeden Mittwoch um 20:15 - 21:30 Uhr im Pfarrheim

 

Ansprechpartner: Friedrich Grothe Tel.: 02242 - 87 48 28

 

 

Cantamus - Wir singen!

(rf/pf) Am 19. und 20. Februar hatte der Chor Cantamus zum Chorwochenende mit Mecki Ossendorf eingeladen, der sich bereit erklärt hat te, dieses Wochenende für den Chor und alle Gäste zu gestalten, die neue geistliche Lieder kennen und singen lernen wollten.


Dabei erlernten wir nicht nur die Lieder, sondern erfuhren auch viel über die Entstehung, die Komponisten, ihre Spiritualität und die Geist lichkeit dieser Lieder. Mecki Ossendorf verstand es, uns die Texte der Lieder und die Art, wie sie zu singen sind, begeisternd und mit reißend rüber zu bringen.

 

[Weiterlesen]