Termine im Seelsorgebereich Hennef-Ost

Weltgebetstag der Frauen 2019
01.03.2019 - 15 Uhr, evangelische Stephanuskirche, Uckerath
Weltgebetstag der Frauen 2019
08.03.2019 - 17 Uhr, Pfarrkirche St. Michael, Geistingen
1. Fastensamstag in Bödingen
09.03.2019 - Herzliche Einladung zur Feier der Fastensamstage 2019
Jesus begegnen - Eröffnung
10.03.2019 - 9:30 Uhr St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
"Jesus begegnen" - eine Ausstellung über das Leben und Wirken Jesu
10.03.2019 - in St. Mariä Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Jugendmesse
10.03.2019 - 19 Uhr, Liebfrauen, Warth
Jesus begegnen - Film "Maria Magdalena"
12.03.2019 - 19 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Jesus begegnen - Bibelkreis
13.03.2019 - 19 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
2. Fastensamstag in Bödingen
16.03.2019 - Herzliche Einladung zur Feier der Fastensamstage 2019
Jesus begegnen - offene Ausstellung
16.03.2019 - 14/16 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Konzert mit Liedermacher Gerd Schinkel
16.03.2019 - 20 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Hennef-Warth
Jesus begegnen - Heilige Messe
19.03.2019 - 9 Uhr St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Jesus begegnen - Film "Die Hütte"
20.03.2019 - 19 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Jesus begegnen - Film "Babettes Fest"
21.03.2019 - 19 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
3. Fastensamstag in Bödingen
23.03.2019 - Herzliche Einladung zur Feier der Fastensamstage 2019
Jesus begegnen - offene Ausstellung
23.03.2019 - 14/16 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Jesus begegnen - Gott begegnen
27.03.2019 - 19 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Jesus begegnen - Bibel teilen
28.03.2019 - 19:30 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl

Liturgiefarbe "Weiss"

 

Weiß ist die Farbe des ungebrochenen Lichts - die Fülle des Lichtes nimmt das Auge als weiß wahr.

 

Es steht für Freude, Festlichkeit; auch für vollkommene Reinheit, Sieg und Herrlichkeit - so bezeichnen die Evangelisten Jesu Gewänder bei seiner Verklärung auf dem Berg Tabor, bei seiner Auferstehung und bei seiner Himmelfahrt als blendend weiß, strahlend weiß, weiß wie Schnee.

 

In der Liturgie finden wir weiß als Symbol des Lichtes, der Glorie, der Reinheit
bei Festen, die sich auf Gott und Jesus Christus beziehen (z. B. Weihnachten, Ostern, Dreifaltigkeit; Ausnahme: Passion),

  • aber auch bei Festen der Gottesmutter Maria,
  • der Engel, Bekenner und Jungfrauen,
  • am Geburtstag des hl. Johannes des Täufers (24.6.),
  • an Allerheiligen,
  • am Kirchweihfest,
  • zu allen sakramentalen Feiern,
  • zu den meisten Weihen
  • und zur Spende der Sakramente Taufe, Kommunion, Firmung, Ehe.

Weiß als Zeichen der Reinheit, der Unbeflecktheit, Makellosigkeit, Unschuld, Jungfräulichkeit finden wir beim Taufkleid, den weißen Kommunionkleidern, beim Hochzeitskleid, bei der Einkleidung von Klosterkandidatinnen.