Termine im Seelsorgebereich Hennef-Ost

Jugendmette
24.12.2018 - 22 Uhr, Liebfrauen, Warth
Firmanmeldung
08.01.2019
Bibliodrama-Nachmittag mit Pater Thomas Heck
19.01.2019 - 14-19 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Hennef-Warth
Präventionsschulung
26.01.2019 - 9:30 - 16:30 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Warth
Chor-Workshop mit CANTAMUS
26.01.2019 - Samstag, 10:00-17:00 Uhr / Sonntag, 14:30-18:00 Uhr
Jugendmesse
27.01.2019 - 19 Uhr, Liebfrauen, Warth
Weltgebetstag der Frauen 2019
01.03.2019 - 15 Uhr, evangelische Stephanuskirche, Uckerath
Weltgebetstag der Frauen 2019
08.03.2019 - 17 Uhr, Pfarrkirche St. Michael, Geistingen
"Jesus begegnen" - eine Ausstellung über das Leben und Wirken Jesu
10.03.2019 - in St. Mariä Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Kinderlager 2019 in Gautestadt, Norwegen
09.08.2019 - für Kinder von 10 bis 14 Jahren

"Jesus begegnen" - eine Ausstellung über das Leben und Wirken Jesu

in St. Mariä Himmelfahrt, Hennef-Bröl

10. März 2019 11:00 Uhr bis 7. April 2019 18:00 Uhr

Jesus Christus ist die zentrale Person des Christentums, ein weltbekannter Name, für Christen Mitte und Zentrum ihres Glaubens. Doch wer war ER? Was erzählt die Bibel über IHN und welche Bedeutung hat seine Botschaft für unser alltägliches Leben heute.

 

Antworten auf diese Fragen liefert die Ausstellung unter dem Titel "Jesus begegnen". Sie lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, lebendig und interaktiv mit der zentralen Botschaft und Person des Christentums in Kontakt zu kommen. In sieben Stationen können sie sich mit ihrem eingenen Christusbild auseinandersetzen, erfahren was die Bibel über ihn berichtet und was er selbst über sein Handeln sagt. Weihnachten, Tod und Auferstehung, Gleichnisse und Wunder, Nachfolge und Gebet sowie die Kirche als Gemeinschaft derer, die zum Herrn gehören, sind Themen der Ausstellung.

 

Die Ausstellung der Abteilung Jugendseelsorge unseres Erzbistums eignet sich für Schulklassen, Firm- und Erstkommuniongruppen, Jugendgruppen sowie sonstige erwachsene Interessierte. Sie bietet Anregungen sich mit Jesus und seiner Botschaft zu beschäftigen und die Vielfältigen Bezüge zum eigenen Leben und Glauben (neu) zu entdecken. Für Gruppen wird gerne eine Begleitung angeboten und gestellt. Ein Programm mit Themenabenden ist in Arbeit. Wer das Projekt in der weiteren Planung, Ausführung und Begleitung unterstützen möchte, ist ausdrücklich eingeladen, sich zu melden: alexandra.scho(at)seelsorgebereich-hennef-ost.de.


Zurück