Termine im Seelsorgebereich Hennef-Ost

Weltgebetstag der Frauen 2019
01.03.2019 - 15 Uhr, evangelische Stephanuskirche, Uckerath
Weltgebetstag der Frauen 2019
08.03.2019 - 17 Uhr, Pfarrkirche St. Michael, Geistingen
1. Fastensamstag in Bödingen
09.03.2019 - Herzliche Einladung zur Feier der Fastensamstage 2019
Jesus begegnen - Eröffnung
10.03.2019 - 9:30 Uhr St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
"Jesus begegnen" - eine Ausstellung über das Leben und Wirken Jesu
10.03.2019 - in St. Mariä Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Jugendmesse
10.03.2019 - 19 Uhr, Liebfrauen, Warth
Jesus begegnen - Film "Maria Magdalena"
12.03.2019 - 19 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Jesus begegnen - Bibelkreis
13.03.2019 - 19 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
2. Fastensamstag in Bödingen
16.03.2019 - Herzliche Einladung zur Feier der Fastensamstage 2019
Jesus begegnen - offene Ausstellung
16.03.2019 - 14/16 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Konzert mit Liedermacher Gerd Schinkel
16.03.2019 - 20 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Hennef-Warth
Jesus begegnen - Heilige Messe
19.03.2019 - 9 Uhr St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Jesus begegnen - Film "Die Hütte"
20.03.2019 - 19 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Jesus begegnen - Film "Babettes Fest"
21.03.2019 - 19 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
3. Fastensamstag in Bödingen
23.03.2019 - Herzliche Einladung zur Feier der Fastensamstage 2019
Jesus begegnen - offene Ausstellung
23.03.2019 - 14/16 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Jesus begegnen - Gott begegnen
27.03.2019 - 19 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl
Jesus begegnen - Bibel teilen
28.03.2019 - 19:30 Uhr, St. Maria Himmelfahrt, Hennef-Bröl

Gemeinsamer Start ins neue Jahr - Neujahrsempfang 2019

Die Pfarrgemeinde Liebfrauen, Hennef-Warth, feierte am (vergangenen) Sonntag ihren Neujahrsempfang. Eingeladen waren alle, die sich der Gemeinde verbunden fühlen, und der Pfarrsaal war voll besetzt.

(cj/lp) Zuvor waren sieben neue Messdiener in einem feierlichen Gottesdienst in ihr neues Amt eingeführt worden. Pfarrer Christoph Jansen verglich die Situation der Pfarrgemeinde mit der Situation vor 15 Jahren, als er zum ersten Mal in dieser Gemeinde einen Neujahrsempfang erlebte. Während es in Hennef und auch in ganz Deutschland immer weniger Katholiken gibt, ist die Anzahl der Gemeindemitglieder in Liebfrauen Warth aufgrund des Zuzuges sogar leicht gestiegen. Die Gemeinde, zu der über 4.000 Katholiken gehören, ist sehr lebendig, was sich in vielen Bereichen zeigt.

 

70 Messdiener, viele Erstkommunionkinder, lebendige Pfadfinder, ein großes Pfarrfest, der Missionskreis, Caritas, Kinder- und Jugendlager, eine gute Kommunion- und Firmkatechese und viele weitere Aktivitäten zeigen, wie lebendig es rund um den Warther Kirchberg zugeht. Aber die größte katholische Pfarrgemeinde Hennefs hat auch eine große Verantwortung, damit sie auch weiterhin sichtbar zeigt, wie lebendig Kirche ist. Viele Menschen haben hier eine Glaubensheimat gefunden.

 

Um die Lebendigkeit zu erhalten und gemeinsam zu überlegen, wie es in einem guten Sinne weitergehen kann, lud Pfarrer Jansen im Namen des Ortsausschusses zu einer Pfarrversammlung am Sonntag, 17. März um 12:15 Uhr ins Pfarrheim ein. Danach erhob er gemeinsam mit den zahlreichen Gästen sein Glas auf ein gesegnetes und gutes neues Jahr und dankte den Aktiven für ihren ehrenamtlichen Einsatz.
 

Zurück