Termine im Seelsorgebereich Hennef-Ost

Geänderte Öffnungszeit Pastoralbüro
25.02.2020 - Nur vormittags
Ausstellung in der Fastenzeit 2020
01.03.2020 - bis 29. März 2020 in St. Mariä Himmelfahrt, Bröl
Weltgebetstag der Frauen
06.03.2020 - 15 Uhr, St. Johannes der Täufer, Uckerath
Weltgebetstag der Frauen
06.03.2020 - 17 Uhr, St. Simon und Judas, Hennef
Konzert des Chores Arche Noah
08.03.2020 - 17 Uhr, St. Remigius Happerschoß
Reparatur-Café des ökumenischen Umweltkreises
14.03.2020 - von 10-13 Uhr, ev. Gemeindezentrum, Bonner Straße, Hennef.
Abend des Lichts
15.03.2020 - 19 - 21 Uhr, Pfarrkirche Liebfrauen
Bibliodrama-Nachmittag mit Pater Thomas Heck
21.03.2020 - 14-19 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Hennef-Warth
Eddi Hüneke und Willibert Pauels mit ihrem Programm "Was uns trägt"
03.05.2020 - 18 Uhr, Pfarrkirche Liebfrauen
Jugendferienlager 2020 - Segeln in Holland
29.06.2020 - für Jugendliche ab 15 Jahren
Kinderferienlager 2020 in Dänemark
24.07.2020 - für Kinder von 10 bis 15 Jahren
Jugendferienlager nach Wien
11.10.2020 - für Jugendliche ab 16 Jahren

Fronleichnamsprozession und Pfarrfest am 31.05.2018

Die diesjährige Fronleichnamsprozession startete und endete in diesem Jahr am Kirchberg in der Warth. Anschließend wurde wieder das Pfarrfest gefeiert.

Am Donnerstag, 31. Mai  2018, führte die Fronleichnamsprozession in diesem Jahr die Pfarrgemeinde Liebfrauen von der Kirche durch den Ortsteil Warth zurück zum Kirchberg. 

 

Begonnen wurde um 9.30 Uhr in der Kirche. Der Prozessionsweg führte dann vom Kirchberg durch ältere und neue Wohngebiete. An 2 Altären wurden die Gläubigen gesegnet. Zurück in der Kirche fand dort die Messe statt, die zum ersten Mal an Fronleichnam als Jugendgottesdienst von Jugendlichen gestaltet wurde.

 

Im Anschluss wurde rund um die Kirche das Pfarrfest gefeiert. Bei herrlichem Wetter sorgten viele Gruppen und Organisationen der Pfarrgemeinde und viele Helfer für ein reichhaltiges Programm für Jung und Alt, ebenso für Essen und Trinken. Im Familienzentrum Liebfrauen war gleichzeitig Tag der offenen Tür.

 

Herzlichen Dank an alle, die sich engagiert haben und ohne deren Hilfe der Tag nicht so gelungen wäre.

Zurück