Termine Liebfrauen und für den Seelsorgebereich Hennef-Ost

Frühschicht
13.12.2018 - 6:30 in der Pfarrkirche
Reparatur-Café des ökumenischen Umweltkreises
15.12.2018 - von 10-13 Uhr, ev. Gemeindezentrum, Bonner Straße, Hennef.
Frühschicht
20.12.2018 - 6:30 in der Pfarrkirche
Jugendmette
24.12.2018 - 22 Uhr, Liebfrauen, Warth
Sternsinger bringen Segen
06.01.2019 - nach der Familienmesse um 11 Uhr
Firmanmeldung
08.01.2019
Dritter Elternabend Erstkommunion
10.01.2019 - 20 Uhr im Pfarrheim
Neujahrsempfang Liebfrauen
13.01.2019 - nach der 11-Uhr-Messe im Pfarrheim
Caritaskreis
15.01.2019 - 19 Uhr im Pfarrheim Liebfrauen
Bibliodrama-Nachmittag mit Pater Thomas Heck
19.01.2019 - 14-19 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Hennef-Warth

Pressemitteilungen 2018

Pressemitteilungen der Pfarrgemeinde Liebfrauen Hennef-Warth
Verantwortlich: Dr. Hedi Roos-Schumacher
Fax: 02242/9019445
E-mail: roos-schumacher@t-online.de

 

Weitere Pressemitteilungen können Sie nachlesen unter:

2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, Archiv (2003-2011)

Senioren-Nachmittagskaffee im Pfarrheim Liebfrauen (03.12.2018)

Der Caritaskreis der Pfarrgemeinde Liebfrauen lädt herzlich ein zu einem Senioren-Nachmittagskaffee am Mittwoch, 12.12.2018, 15.00-17.00 Uhr im Pfarrheim Liebfrauen Hennef Warth, Frankfurter Str. 5 I.

Der Kostenbeitrag liegt bei 2 €. Interessierte brauchen sich nicht extra anzumelden. Bei Bedarf bieten die Veranstalter in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro Hennef einen Fahrdienst an. Die Anmeldung hierzu ist erforderlich bis freitags vorher bei M. Schneider, Tel. 02242/4129 oder D. Jagsch, Tel. 02242/1303.

Der Caritaskreis freut sich über viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Advents-Frühschichten in Liebfrauen (28.11.2018)

An den Donnerstagen in der Adventszeit bietet die Pfarrgemeinde Liebfrauen die Frühschicht an. Beginn ist um 6.30 Uhr in der Kirche, anschließend findet ein gemeinsames Frühstück im Pfarrheim statt.

Gestaltet werden die Frühschichten von den unterschiedlichen Gruppierungen der Pfarrgemeinde: vom  Ortsausschuss (06.12.), vom Frauenkreis (13.12.) und vom Missionskreis (20.12.).

Alle sind herzlich eingeladen.

Caritaskreis Liebfrauen Hennef Warth sammelt für Hennefer Tafel (30.10.2018)

Der Caritaskreis Liebfrauen Hennef Warth wirbt erneut um Unterstützung für die Hennefer Tafel. Getreu dem Motto „Jeder gebe, was er kann“ werden Lebensmittel für bedürftige Mitbürger gesammelt.

Die Sammelkörbe stehen von

 

Freitag, 9. November bis Mittwoch, 14. November 2018

 

in der Liebfrauenkirche. Hineingelegt werden können haltbare (bitte auf das Haltbarkeitsdatum achten!) Lebensmittel, wie z.B. H-Milch, Kaffee, Tee, Zucker, Konserven, Nudeln, Mehl etc.  Auch Hygiene-Artikel, wie z.B. Seife, Zahnpasta, Duschgel usw. sind willkommen.

Wer die Arbeit der Tafel mit einer Geldspende unterstützen möchte, kann diese im Pastoralbüro abgeben. Spendenquittungen werden ausgestellt.

Weitere Informationen sind erhältlich unter der Tel.-Nr. 02242-1303, 02242-4129 oder im Pastoralbüro, Tel. 02242-873 929.

Seelsorgebereich Hennef Ost macht Zirkus (15.10.2018)

Am Montag, 22.10.2018 startet bereits zum 16. Mal der Kinderzirkus Zirkus JAKHOLINO, eine Aktion der katholischen Kirche im Seelsorgebereich Hennef-Ost.

Von Montag bis Freitag werden insgesamt 70 Kinder im Alter von 8-13 Jahren in der Turnhalle der Hanftalschule Hennef Geisbach von ehrenamtlichen Betreuerinnen in die Kunst des Zirkus eingeführt und erlernen in insgesamt 8 Gruppen (z.B. Einräder, Jonglage oder Zauberer) diverse Kunststücke, die sie am Freitagabend um 19.00 Uhr in einer großen Galavorstellung ihren Eltern und Verwandten präsentieren werden.

Caritaskreis Liebfrauen Hennef Warth sammelt für Hennefer Tafel (07.09.2018)

Der Caritaskreis Liebfrauen Hennef Warth wirbt erneut um Unterstützung für die Hennefer Tafel. Getreu dem Motto „Jeder gebe, was er kann“ werden Lebensmittel für bedürftige Mitbürger gesammelt.

Die Sammelkörbe stehen von

 

Freitag, 14. September bis Mittwoch, 19. September 2018

 

in der Liebfrauenkirche. Hineingelegt werden können haltbare (bitte auf das Haltbarkeitsdatum achten!) Lebensmittel, wie z.B. H-Milch, Kaffee, Tee, Zucker, Konserven, Nudeln, Mehl etc.  Auch Hygiene-Artikel, wie z.B. Seife, Zahnpasta, Duschgel usw. sind willkommen.

Wer die Arbeit der Tafel mit einer Geldspende unterstützen möchte, kann diese im Pastoralbüro abgeben. Spendenquittungen werden ausgestellt.

Weitere Informationen sind erhältlich unter der Tel.-Nr. 02242-1303, 02242-4129 oder im Pastoralbüro, Tel. 02242-873 929.

Senioren-Nachmittagskaffee im Pfarrheim Liebfrauen (05.09.2018)

Der Caritaskreis der Pfarrgemeinde Liebfrauen lädt herzlich ein zu einem Senioren-Nachmittagskaffee am Mittwoch, 12.09.2018, 15.00-17.00 Uhr im Pfarrheim Liebfrauen Hennef Warth, Frankfurter Str. 5 I.

Der Kostenbeitrag liegt bei 2 €. Interessierte brauchen sich nicht extra anzumelden. Bei Bedarf bieten die Veranstalter in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro Hennef einen Fahrdienst an. Die Anmeldung hierzu ist erforderlich bis freitags vorher bei M. Schneider, Tel. 02242/4129 oder D. Jagsch, Tel. 02242/1303.

Der Caritaskreis freut sich über viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Einweihung der neuen Pastor-Büsching-Straße (29.06.2018)

Am Donnerstag, 5. Juli 2018, um 16.30 Uhr erwartet die Pfarrgemeinde Liebfrauen Hennef Warth Weihbischof Ansgar Puff, der gemeinsam mit Pfarrer Christoph Jansen und Bürgermeister Klaus Pipke die neue Pastor-Büsching-Straße im Neubaugebiet Warth, Ecke Hönscheidstraße feierlich einweihen wird. Den musikalischen Rahmen gestaltet der Kirchenchor von Liebfrauen.

Die Benennung der Straße nach dem verstorbenen früheren Warther Pastor Heinz Büsching geht auf eine Initiative der Ratsmitglieder Hedi Roos-Schumacher und Dirk Mikolajczak zurück. „Persönlich freue ich mich sehr, dass es auf diese Weise möglich ist, das Andenken an Pastor Heinz Büsching, dem sich bis heute viele Menschen sehr verbunden fühlen, dauerhaft zu sichern“, sagt Roos-Schumacher. Ratskollege Mikolajczak fügt hinzu: „Pastor Büsching genießt so hohes Ansehen, es war leicht, Verbündete für diese Initiative zu finden.“ Pastor Christoph Jansen war von Anbeginn in den Plan eingeweiht und unterstützte ihn mit großer Freude.

Alle Interessierten sind zur Einweihung herzlich eingeladen.

Senioren-Nachmittagskaffee im Pfarrheim Liebfrauen (26.06.2018)

Der Caritaskreis der Pfarrgemeinde Liebfrauen lädt herzlich ein zu einem Senioren-Nachmittagskaffee am Mittwoch,  11.07.2018, 15.00-17.00 Uhr im Pfarrheim Liebfrauen Hennef Warth, Frankfurter Str. 5 I.

Der Kostenbeitrag liegt bei 2 €. Interessierte brauchen sich nicht extra anzumelden. Bei Bedarf bieten die Veranstalter in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro Hennef einen Fahrdienst an. Die Anmeldung hierzu ist erforderlich bis freitags vorher bei M. Schneider, Tel. 02242/4129.

Der Caritaskreis freut sich über viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Kurs "Babymassage" im Familienzentrum Liebfrauen (01.06.2018)

Am Freitag, 08.06.2018 beginnt ein Kurs „Babymassage“, der bis zum 06.07. fünfmal freitags von 10.00 – 11.30 Uhr stattfinden wird. Die Kursleitung hat Stefanie Lammerich, Kinderkrankenschwester. Die Gebühr beträgt 65 € pro Kind. Kursort ist die Malteser Apotheke, Frankfurter Str. 72. Die Anmeldung wird erbeten telefonisch unter 02242 9331880 oder per Email st.lammerich(at)gmx.de.

Vermittelt werden u.a. diese Inhalte:

  • Ganzkörpermassage für das Baby
  • Massage gegen Blähungen und Koliken
  • Kommunikation mit dem Baby
  • Wirkung der Massage auf verschiedene Organe

Erste Hilfe am Kind - Kindernotfalltraining im Familienzentrum Liebfrauen (25.05.2018)

In 4 Unterrichtsstunden lernen Interessierte, Unfälle zu vermeiden, Notfallsituationen richtig einzuschätzen und richtig zu reagieren. Besprochen und an einer Trainingspuppe geübt werden Sofortmaßnahmen. Durch dieses Training können die Teilnehmer die Zeit bis zur Ankunft des Arztes oder Rettungsdienstes sicherer überbrücken.

Termin ist am Samstag, der 09.06.2018, 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Familienzentrum Liebfrauen Hennef Warth, Frankfurter Str. 5 h. Dozent ist Torsten Kalkbrenner. Die Teilnahme kostet 20 €.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung wird erbeten bis 04.06. an info(at)kindernotfall-training.de.

Caritaskreis Liebfrauen Hennef Warth sammelt für Hennefer Tafel (24.05.2018)

Der Caritaskreis Liebfrauen Hennef Warth wirbt erneut um Unterstützung für die Hennefer Tafel. Getreu dem Motto „Jeder gebe, was er kann“ werden Lebensmittel für bedürftige Mitbürger gesammelt.

Die Sammelkörbe stehen von

 

Freitag, 8. Juni bis Mittwoch, 13. Juni 2018

 

in der Liebfrauenkirche. Hineingelegt werden können haltbare (bitte auf das Haltbarkeitsdatum achten!) Lebensmittel, wie z.B. H-Milch, Kaffee, Tee, Zucker, Konserven, Nudeln, Mehl etc.  Auch Hygiene-Artikel, wie z.B. Seife, Zahnpasta, Duschgel usw. sind willkommen. 

Wer die Arbeit der Tafel mit einer Geldspende unterstützen möchte, kann diese im Pastoralbüro abgeben. Spendenquittungen werden ausgestellt.

Weitere Informationen sind erhältlich unter der Tel.-Nr. 02242-1303, 02242-4129 oder im Pastoralbüro, Tel. 02242-873 929.

Caritas-Haussammlung in Pfarrgemeinde Liebfrauen im Juni (22.05.2018)

Die Caritas-Haussammlung findet in diesem Jahr vom 2. bis 23. Juni statt.

Dank der Unterstützung zahlreicher Spender konnte der Caritaskreis der Pfarrgemeinde Liebfrauen in der Vergangenheit vielen Menschen helfen. Nun bittet der Caritaskreis um weitere Unterstützung.

Die Pfarrgemeinde Liebfrauen wächst erfreulicherweise durch den Zuzug von Neubürgern stetig. Für die Caritas-Haussammlung heißt das, dass die Sammelbezirke ebenfalls größer werden. Aus unterschiedlichen Gründen scheiden auch immer wieder langjährige Helferinnen und Helfer aus. Daher sucht der Caritaskreis neue Sammlerinnen und Sammler.

Interessierte melden sich bitte bei W. Brüggemann unter 02242 918083 oder waltraud.brueggemann(at)freenet.de bzw. D. Jagsch unter 02242 1303 oder Djagsch@aol.com oder im Pastoralbüro unter 02242 873929.

Fronleichnamsprozession der Pfarrgemeinde Liebfrauen Warth (18.05.2018)

Am Donnerstag, 31. Mai  2018, führt die Fronleichnamsprozession die Pfarrgemeinde Liebfrauen Hennef Warth von der Kirche durch den Ortsteil Warth zurück zum Kirchberg. 

Start ist um 9.30 Uhr in der Kirche. Der Prozessionsweg geht sodann diese Route: vom Kirchparkplatz rechts in die Frankfurter Straße, Im Marienfried, Willi-Lindlar-Straße, im Wendehammer der Stichstraße 1. Segen, Am Steinweg, über den Friedhof, über Wingenshof in den Igelweg, dort im Wendehammer 2. Segen, Otterweg, über Wingenshof zurück in die Willi-Lindlar-Straße, Am Mittelfeld, Hönscheidstraße, zurück zur Kirche. Dort findet die Messe statt.

Die Anlieger werden herzlich gebeten, den Prozessionsweg festlich zu schmücken.

 

Im Anschluss an die Messe feiert die Gemeinde rund um die Kirche das Pfarrfest. Dort sorgen die Gruppen und Organisationen der Pfarrgemeinde für ein reichhaltiges Programm für Jung und Alt, ebenso für Essen und Trinken.

 

Im Rahmen des Pfarrfestes führt das Familienzentrum Liebfrauen einen Tag der offenen Tür durch. Von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Senioren-Nachmittagskaffee im Pfarrheim Liebfrauen (09.04.2018)

Der Caritaskreis der Pfarrgemeinde Liebfrauen lädt herzlich ein zu einem Senioren-Nachmittagskaffee am Mittwoch, 25.04.2018, 15.00-17.00 Uhr im Pfarrheim Liebfrauen Hennef Warth, Frankfurter Str. 5 I.

Der Kostenbeitrag liegt bei 2 €. Interessierte brauchen sich nicht extra anzumelden. Bei Bedarf bieten die Veranstalter in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro Hennef einen Fahrdienst an. Die Anmeldung hierzu ist erforderlich bis freitags vorher bei M. Schneider, Tel. 02242/4129.

Der Caritaskreis freut sich über viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Erfreulicher Erlös für Missionskreis (21.03.2018)

Am Wochenende 17./18. März fand im Pfarrheim Liebfrauen in Hennef Warth ein Basar mit Sachen aus dem Nachlass des früheren Pfarrers von Liebfrauen, Heinz Büsching, zugunsten des Missionskreises Hennef statt. Viele Besucher kamen, um ein Andenken an den beliebten Seelsorger zu erstehen. Auch aus seinem letzten Einsatzgebiet, dem Seelsorgebereich Windeck, in dem Heinz Büsching bis zu seinem Tod als Subsidiar tätig war, kamen Interessierte in die Warth.

Verkauft wurden neben zahlreichen Büchern, Bildern und Gemälden, Andachts- und Alltagsgegenständen auch ein Trimmgerät zur Stärkung von Wirbelsäule, Bein- und Armmuskulatur. Während der Verkaufszeiten wurden frische Waffeln und Getränke angeboten.

Bei dieser Aktion kam der erfreuliche Betrag von 1.003 € zusammen, der ohne Abzug den Projekten des Missionskreises zugutekommt. Die verschiedenen Projekte wurden im Verkaufsraum ansprechend auf Schautafeln dargestellt.

Allen Helfern, Käufern und Spendern ein herzliches: Vergelt's Gott!

Kurs "Babymassage" im Familienzentrum Liebfrauen (16.03.2018)

Am Freitag, 06.04.2018 beginnt ein Kurs „Babymassage“, der bis zum 04.05. fünfmal freitags von 10.00 – 11.30 Uhr stattfinden wird. Die Kursleitung hat Stefanie Lammerich, Kinderkrankenschwester. Die Gebühr beträgt 65 € pro Kind. Kursort ist die Malteser Apotheke, Frankfurter Str. 72. Die Anmeldung wird erbeten telefonisch unter 02242 9331880 oder per Email st.lammerich(at)gmx.de.

Vermittelt werden u.a. diese Inhalte:

  • Ganzkörpermassage für das Baby
  • Massage gegen Blähungen und Koliken
  • Kommunikation mit dem Baby
  • Wirkung der Massage auf verschiedene Organe

Basar mit Gegenständen aus dem Nachlass von Pastor Heinz Büsching Verkauf zugunsten des Missionskreises Liebfrauen (05.03.2018)

Am Samstag, 17.03.2018, 15 bis 21 Uhr, und Sonntag, 18.03.2018 nach der Hl. Messe bis 17 Uhr, findet im Pfarrheim Liebfrauen, Frankfurter Straße 5, ein Basar mit Gegenständen aus dem Nachlass des früheren Pfarrers der Pfarrei Liebfrauen Hennef Warth, Heinz Büsching, statt (Bücher, Liedzettel, CDs, LPs, Andachts- und Alltagsgegenstände, ein Trimmgerät und vieles anderes). Der Erlös geht an den Missionskreis der Pfarrei Liebfrauen Hennef Warth zugunsten seiner Projekte in Nigeria, Brasilien und in der Demokratischen Republik Kongo.

Heinz Büsching war von 1975 bis zu seiner Pensionierung im August 2003 Pfarrer in Liebfrauen und hatte 1988 den Missionskreis mit gegründet.

Während der Verkaufszeiten werden auch frischgebackene Waffeln und Kaffee sowie kalte Getränke angeboten.

Hatha Yoga Kurse mit dem Familienzentrum Liebfrauen (27.02.2018)

In Kooperation mit dem Familienzentrum Liebfrauen Hennef Warth finden Hatha Yoga Kurse statt. Dozentin ist Ute Steinhauer, zertifizierte Yogalehrerin.

Angeboten werden Kurse immer montags und mittwochs von 18.30 Uhr bis 19.45 Uhr.

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Die Kurse finden statt Am Bödinger Hof 44 in Hennef Geisbach. Die Teilnahmekosten betragen bei einer 5er Karte 70,- Euro (zwei Monate gültig), bei einer 10er Karte 120,- Euro (drei Monate gültig).

Verpasste Stunden können in einem anderen Kurs nach Absprache nachgeholt werden.

Informationen und Anmeldung unter 0170-4648638 oder ute(at)mattenglueck.info.

Erste Hilfe am Kind - Kindernotfalltraining im Familienzentrum Liebfrauen (25.02.2018)

In 4 Unterrichtsstunden lernen Interessierte, Unfälle zu vermeiden, Notfallsituationen richtig einzuschätzen und richtig zu reagieren. Besprochen und an einer Trainingspuppe geübt werden Sofortmaßnahmen. Durch dieses Training können die Teilnehmer die Zeit bis zur Ankunft des Arztes oder Rettungsdienstes sicherer überbrücken.

Termin ist am Samstag, der 10.03.2018, 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Familienzentrum Liebfrauen Hennef Warth, Frankfurter Str. 5 h. Dozent ist Torsten Kalkbrenner. Die Teilnahme kostet 20 €.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung wird erbeten bis 28.02. an info(at)kindernotfall-training.de.

Pfarrgemeinde Liebfrauen Hennef Warth lädt ein zum Weltgebetstag der Frauen (21.02.2018)

Am Freitag, den 02. März 2018, um 17.00 Uhr, findet der Weltgebetstag der Frauen für Hennef in der Liebfrauenkirche Frankfurter Str. 5, in Hennef Warth statt.

Unter dem Motto "Gottes Schöpfung ist sehr gut" sind alle Frauen, die für den Frieden beten wollen, herzlich willkommen. Frauen aus der evangelischen, katholischen und philippinischen Gemeinde gestalten den ökumenischen Wortgottesdienst, der über das Leben der Frauen in Surinam informiert.

Danach sind alle zum Gedankenaustausch mit landestypischen Spezialitäten in das Pfarrheim eingeladen.

Caritaskreis Liebfrauen Hennef Warth sammelt für Hennefer Tafel (07.02.2018)

Der Caritaskreis Liebfrauen Hennef Warth wirbt erneut um Unterstützung für die Hennefer Tafel. Getreu dem Motto „Jeder gebe, was er kann“ werden Lebensmittel für bedürftige Mitbürger gesammelt.

Die Sammelkörbe stehen von

 

Freitag, 23. Februar bis Mittwoch, 28. Februar 2018

 

in der Liebfrauenkirche. Hineingelegt werden können haltbare (bitte auf das Haltbarkeitsdatum achten!) Lebensmittel, wie z.B. H-Milch, Kaffee, Tee, Zucker, Konserven, Nudeln, Mehl etc.  Auch Hygiene-Artikel, wie z.B. Seife, Zahnpasta, Duschgel usw. sind willkommen.

Wer die Arbeit der Tafel mit einer Geldspende unterstützen möchte, kann diese im Pastoralbüro abgeben. Spendenquittungen werden ausgestellt.

Weitere Informationen sind erhältlich unter der Tel.-Nr. 02242-1303, 02242-4129 oder im Pastoralbüro, Tel. 02242-873 929.

Senioren-Nachmittagskaffee im Pfarrheim Liebfrauen (15.01.2018)

Der Caritaskreis der Pfarrgemeinde Liebfrauen lädt herzlich ein zu einem Senioren-Nachmittagskaffee am Mittwoch,  24.01.2018, 15.00-17.00 Uhr im Pfarrheim Liebfrauen Hennef Warth, Frankfurter Str. 5 I.

Der Kostenbeitrag liegt bei 2 €. Interessierte brauchen sich nicht extra anzumelden. Bei Bedarf bieten die Veranstalter in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro Hennef einen Fahrdienst an. Die Anmeldung hierzu ist erforderlich bis freitags vorher bei M. Schneider, Tel. 02242/4129.

Der Caritaskreis freut sich über viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!